Erfolg durch Know-How

Die Familie Voßmann aus Garrel ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Landwirtschaft und Tierhaltung tätig. So hat die Voßmann Unternehmensgruppe jahrelange Erfahrung in der Aufzucht und Mast von Geflügel und weiß um die Besonderheiten und Bedürfnisse. Stets bemüht, Tiergesundheit und Tierwohl weiter zu entwickeln, gehört nun auch die Herstellung von Pflanzenkohle dazu. Mit Gründung der Carbonis GmbH & Co. KG im Februar 2016 und der Produktion von zertifizierter Pflanzenkohle leistet die Unternehmensgruppe einen aktiven Beitrag zur Tiergesundheit und Tierhaltung.

Mit Pflanzenkohle leisten wir einen aktiven Beitrag zur Tiergesundheit.

Wir sind Carbonis

Reinhard Voßmann

Geschäftsführer

Der Landwirt Reinhard Voßmann beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit. Als Vorreiter setzte er schon früh auf verschiedene Arten der erneuerbaren Energieerzeugung. Ständig auf der Suche nach Verbesserungen innerhalb der eigenen Tierhaltung, entstand die Idee Pflanzenkohle einzusetzen. Die äußerst positiven Erfolge wie beispielsweise die Reduktion des Antibiotika-Einsatzes überzeugte Ihn. Da zu dieser Zeit keine geeigneten Qualitäten zur Verfügung standen, entschloss er sich diese selbst zu produzieren. Daraus entstand die Carbonis GmbH & Co. KG, die heute hochwertige Pflanzenkohle für unzählige Anwendungsbereiche selbst herstellt und handelt.

Mark Füger

Betriebs- und Handelsleitung

Mark Füger ist bei Carbonis insbesondere für Produktentwicklung, Produktion und Handel zuständig. Die Grundlagen für seine heutige Tätigkeit hat er als Student des Studiengangs Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie an der Universität Hohenheim bei Stuttgart geschaffen. Insbesondere die Pflanzenkohle und die damit einhergehende Schließung von Stoffkreisläufen haben ihn bereits während des Studiums fasziniert. Zur damaligen Zeit war Pflanzenkohle hauptsächlich hinsichtlich ihrer Wirkung als Bodenverbesserer (Terra preta) erforscht. Die vielfältigen anderen Einsatzgebiete sind nur den wenigsten bekannt. „Das will ich ändern“ sagt Füger. Als Agraringenieur weiß er zudem über die qualitativen Eigenschaften von Pflanzenkohle sowie die nachhaltige Nutzung von Rohstoffen, die zur Herstellung eingesetzt werden, genauestens Bescheid.

Andreas Voßmann

Qualitätsmanagement (QM)

Nach seinem Studium zum Lebensmitteltechnologen stieg Andreas Voßmann in das landwirtschaftliche Unternehmen der Familie als Betriebsleiter in den Bereichen Tierhaltung und Ackerbau ein. Der junge Lebensmitteltechnologe führte schon recht früh in den eigenen Aufzuchten und Mastfarmen Versuche mit alternativer Einstreu zur Steigerung des Tierwohls sowie zu alternativen Methoden zur Stabilisierung der Gesundheit durch. Vor diesem Hintergrund wurde im November 2015 mit dem Projekt Pflanzenkohle begonnen, aus dem die Carbonis GmbH & Co. KG hervorging. Als einer der ersten in Deutschland erreichte er die GMP+ Zulassung von Pflanzenkohle, wodurch dem flächendeckenden Einsatz von Pflanzenkohle als Futtermittel nichts mehr im Wege stand.

Warum Produkte von Carbonis?

Zertifizierte Prozesse
& höchste Standards

Garantierte Qualität:
Ohne Schadstoffe

Nachhaltige
Produktionsbedingungen